Nacht der Jugend

Nacht der Jugend 22 – Vier einfach „geile“ Projekte der KSA Jedes Jahr um den 9. November öffnet der Bremer Regierungssitz, das Rathaus, seine Tore für Jugendliche, die in Gedenken an die Reichspogromnacht 1938 auf verschiedenste Weise zum Thema Rassismus

Tag der Beruflichen Bildung

Am 10.11.22 fand vormittags der „Tag der Beruflichen Bildung“ bei uns statt. 9 Bremer Firmen, Ausbildungsträger, Schulen und Organisationen präsentierten ihre Angebote. Es fanden zahlreiche interessierte Gespräche mit Schüler:innen des 10. Jahrgangs und der Oberstufe statt.

Kennenlern-Fahrt E-Phase 2022

Kennenlernfahrt der E-Phase Noch keine zwei Tage waren unsere neuen Oberstufenschüler:innen an der KSA, da ging es auch schon los zur Kennenlernfahrt. Und nicht etwa mit Bus oder Zug, wie man annehmen könnte, sondern mit dem Fahrrad zum Künstlerdorf Worpswede.

The-Big-Challenge

The Big Challenge – Ein voller Erfolg im 5. Jahr in Folge In diesem Schuljahr 21/ 22 haben wir zum 5. Mal den Englischwettbewerb – The Big Challenge an unserer Schule KSA durchgeführt, das 2. Mal in digitaler Version und

Projektwochenstart: Ein Besuch bei der Wilden Bühne

Als Auftakt unserer diesjährigen Projektwoche in der E-Phase zum Thema „Berufliche Orientierung“ besuchte der komplette Jahrgang am Montag, den 27.6., die Wilde Bühne und hat dort einen sehr spannenden Vormittag im Volkshaus verbracht.  Das Theaterensemble der Wilden Bühne setzt sich

Erster Schüleraustausch mit Dänemark

Erster Schüleraustausch mit dem Gribskov-Gymnasium in Helsinge  Am Montag, den 28.4. war es endlich soweit. Die gesamte E-Phase kam ins Foyer, um erstmalig unsere dänischen Partner:innen aus Helsinge bei Kopenhagen im Foyer zu begrüßen. Aufregung, Musik, warme Worte! Und dann

Bienen an der KSA

Lang lebe die Königin! Unsere Königin ist geschlüpft. Wer kann sie von den anderen Bienen unterscheiden? Sie ist länger als die anderen und dunkler auf dem Rücken. Die Königin ist in der Mitte des Bildes zu sehen. Es sind immer

KSA goes Denmark

KSA goes Denmark Nachdem wir Ende April Besuch aus Dänemark an der KSA empfangen haben, waren wir dann im Mai endlich selbst an der Reihe: nach sieben Stunden Zugfahrt und einigen Runden Doppelkopf wurden wir in Helsinge bei Kopenhagen von