Einführungsphase

  • Fach-Praktika in allen Klassen, die sich an den späteren Profilen orientieren
  • Beratung in Fragen der weiteren Schullaufbahn durch Klassenlehrer, Beratungslehrer, Schulleitung
  • Projekt Design your Life: Selbstkonzept und Lebensplanung
  • Förderunterricht in Kooperation mit dem Projekt Chancenwerk
  • Qualifikationsphase

Q1: Schwerpunkt unserer Arbeit mit folgenden Angeboten

  • Informationsmaterial: Schuleigenes Infoblatt Nr.1 sowie Broschüre Studium&Beruf (Bundesanstalt für Arbeit)
  • Information in den Leistungskursen (Doppelstunde) durch den Berater der Bundesanstalt für Arbeit, Herrn Lange, der für Abiturientenberatung zuständig ist und regelmäßige Sprechstunden in der Schule durchführt
  • Berufseignungstest
  • Teilnahme an Vocatium, Fachmesse für Ausbildung und Studium (erfolg-im-beruf.de/)
  • Info-Tag an der Hochschule Bremen
  • Info-Tag an der Uni-Bremen
  • Bewerbungstraining, „Assessment Center” in Kooperation mit Krankenkassen

Q2: Angebote mit dem Schwerpunkt „Studienentscheidung“

  • Informationsmaterial: Schuleigenes Infoblatt Nr. 2
  • Studienfeldbezogene Tests der Bundesanstalt für Arbeit in 6 Bereichen
  • Information zu Fragen des Studiums (Bewerbung, Studiengänge, NC …) in der Schule durch die Studienberatung der Uni-Bremen

Allgemeine individuelle Beratungsangebote

  • Herr Lange, Berater der Bundesanstalt für Arbeit, führt feste Sprechstunden an der KSA durch (Einzelberatung)
  • Jederzeit können die BeratungslehrerInnen angesprochen werden, für Fragen der Berufs- und Studienentscheidung vor allem Frau Abeln
  • Infobörse: Kontakt zu ehemaligen Schülern der KSA. Über Frau Abeln können Kontakte zu ehemaligen Schülerinnen und Schülern der KSA aufgenommen werden.

Kooperationen mit anderen Institutionen

  • Kooperation mit der Hochschule Bremen in den Fachbereichen Musik und Biologie
  • Kooperation mit dem „Tanzwerk“
  • Kooperation mit Kindergärten und Grundschulen im Fachbereich Pädagogik
  • Kooperation mit der Kunsthalle Bremen
  • Kooperation mit dem Deutschen Zentrum der Luft- und Raumfahrttechnik (DLR).